Bauen mit Feng Shui

BEST OF FENG SHUI

Die älteste Form im Feng Shui  - Luan Tou - ist die klassische Form, die zunächst die Umgebung beobachtete, die Flussläufe und Berge. Hiernach wurde auch der günstigste Bauplatz gewählt, der durch die umgebenden Landschaftsformen geschützt sein sollte. Der meist gebräuchlichste Begriff ist die Lehnstuhlposition. Im Rücken und zu beiden Seiten hin sollte der Platz geschützt sein und im Blickfeld Weite und günstigsten falls auch Wasser aufweisen.

Luan Tou bezog sich einerseits auf die Auswahl von Bauplätzen, andererseits auch auf die Auswahl der besten Lage von Grabstätten.

Beobachten Sie das Wachstum der Pflanzen auf und in der Umgebung Ihres Grundstückes!

Umso besser die Pflanzen in der Nachbarschaft gedeihen, umso besser ist das Chi (Lebensenergie) hier angesiedelt, das Gleichgewicht zwischen Yin und Yang – al-so zwischen Sonne und Schatten, Wind und Feuchtigkeit – ist günstig. Kurz zu-sammengefasst:  Ein fruchtbares Land bedeutet gutes Feng Shui. Eine karge Umgebung bedeutet hingegen wenig Wohlstand und Plackerei.

Bauen mit Feng Shui

 

Erfahren sie hier wichtige Hinweise zur Vorbereitung des Bauvorhabens, Auswahl des Bauortes, des Bauplatzes, der besten Baulage und alles was nötig ist, um optimale Ergebnisse für ein gesundes und harmonisches Wohnen und oder Arbeiten zu gestalten.

  © by OLIVIA MOOGK

Impressum

Datenschutz

Sitemap

Created by www.olgro.de